Ihre Ansprechpartner

Anna-Lena Wernicke

Wolfgang Fulde

Für Fragen oder Terminvereinbarungen zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

0611 - 30 43 65

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hilfe im Schadensfall

Sie benötigen dringende Hilfe bei der Abwicklung eines Schadenfalles? Wir stehen Ihnen telefonisch zur Verfügung:

 

0611 -  30 43 65

 

 

Sollten wir einmal nicht zu erreichen sein,wenden Sie sich bitte an den Neuschadenservice der Basler Versicherungen:

 

06172 - 125  211

Wer sorgt im Pflegefall für mich?

Das Risiko, einmal auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, ist im Alter besonders hoch. Durch die höhere Lebenserwartung werden Frauen doppelt so häufig pflegebedürftig wie Männer.

 

Die aktuelle Situation der gesetzlichen Pflegeversicherung verheißt nichts Gutes:


Es kann je nach Pflegestufe nur ein Teil der Kosten übernommen werden.
So erhält ein Schwerstpflegebedürftiger in Pflegestufe III 1.550 Euro im Monat, die Kosten bei stationärer Pflege liegen jedoch im Durchschnitt bei ca. 4000€- 5000 €.

 

Mit einer privaten Pflegeversicherung lassen sich diese Mehrkosten leicht auffangen!

Absoluter Pluspunkt: sollten Sie nicht pflegebedürftig werden, so bleibt das eingezahlte Kapital im Vertrag für Sie vorhanden.

Geeignet für:

 

- 45- bis 60-Jährige (Absicherung der zusätzlichen Kosten im Pflegefall)

- Kinder, welche keine finanziellen Mittel haben, für die Pflegekosten der

  Eltern lebenslang aufzukommen

Wie viel gibt der Staat dazu?

Die gesetzlichen Leistungen reichen nicht aus!

Sind Sie nicht ausreichend abgesichert so gilt letztlich: Kinder haften für Ihre Eltern!


Können Sie die zusätzlichen Kosten durch eine beginnende Pflegebedürftigkeit mit Ihrer Rente oder der Ihres Partners nicht aufbringen, so müssen Sie zuerst Ihre Ersparnisse aufbrauchen.

Sollte dies nicht reichen, so greift das Sozialamt alle finanziellen Mittel Ihrer Verwandtschaft ersten Grades ab, Monat für Monat.

 

Um dies zu verhindern, bietet eine private Pflegeversicherung eine gute finanzielle Absicherung.

Welche Vorteile bietet mir die private Pflegerente?

Private Pflegeversicherung

1. Feststellung der Pflegebedürftigkeit vom Arzt des Vertrauens!
Kein Ärger mit den Amtsärzten mehr, bei uns können Sie sich zur Feststellung der Pflegestufe an Ihren Arzt des Vertrauens wenden.

2. Vorsorge Bonus!
Vorsorge wird belohnt. Jährliches Abzeichnen Ihres Bonus-Hefts beim Arzt erhöht Ihre Rente um 20%.

3. Garantierter Pflegeplatz!
Vermittlung eines Pflegeheim-Platzes innerhalb von 24 Stunden.

4. Beitragsbefreiung!
Im Falle der Pflegebedürftigkeit müssen Sie keine weiteren Beiträge für Ihre private Pflegeversicherung aufbringen.

5. Hinterbliebenenschutz!
Auf Wunsch sorgt der Todesfallschutz für eine zusätzliche Kapitallleistung für alle entstehenden Erstkosten.

6. Individuelle Pflegevarianten!
Entscheiden Sie sich für Ihre Absicherung: Elementar, Komfort, Premium.

7. Pflege-Manager!
Sie erhalten kostenlose Beratungen zu folgenden Themen:

  • Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung
  • Informationen zu den Pflegestufen
  • Versorgung nach Krankenhausaufenthalten
  • Finanzierung von Pflegeleistungen
  • Fachliche Beratung zu speziellen Krankheitsbildern


8. Pflege- Assistance!

  • Hilfe bei der Organisation und Vermittlung für:
  • Pflegedienste
  • Pflegegutachter
  • Psychologen/Ärzte und Fachärzte
  • Wohnberatungsstellen
  • Selbsthilfegruppen
  • Anbieter von „Essen auf Rädern“


9. Beratungs-Telefon!
Beratung zu vielen weiteren Themen.


Neugierig geworden? Rufen Sie uns gerne an (Tel: 0611- 304365) oder fordern Sie gleich Ihr kostenloses Angebot zur privaten Pflegeversicherung an:

 

Bitte schicken Sie mir ein kostenloses Angebot für eine private Pflegeversicherung!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Chodan GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.